Kategorie-Archiv: Veranstaltungen

Spätsommerfest am 19.9 in der Burge!

Liebe Familie, Freund*innen und Unterstützer*innen vom Hausprojekt Burge!

Endlich ist es soweit, der erste Sommer mit gefülltem Haus und Blumen im Hof ….daher wollen wir DANKE AN ALLE sagen, die uns -wie auch immer- unterstützen und gemeinsam mit euch

am 19.September ein SPÄTSOMMERFEST in unserer Burge feiern!

Los gehts NACHMITTAGS UM ZWEI (bis 22 Uhr) und für Musik, Essen, Trinken und (Kinder-)Spaßprogramm wird gesorgt sein!

Bei schlechtem Wetter wird in unserer Riesenhalle gefeiert, ansonsten in unserem weitläufigem Burghof.

Wir freuen uns sehr auf Euch!

Folgende Programmpunkte werden wir euch kredenzen:
Umfassendes Kinderprogramm (Hüpfburg, kistenklettern, schminken, malen, Schokokusswurfmaschine etc.)
Siebdruckstand (bring your own shirt)
Livemusik von:
- The Neôfariuş V. Occasionally Flying K.-Orchestra #249 (Klezmer, Balkan)
- Hatless Cat (Reggae, Ska)
Essen und Trinken gegen Spende

PS: Die gesamte Veranstaltung ist barrierefrei!

image-0001

Kuchennachmittag

Herzlich möchten wir euch zu unserem zweiten Kuchennachmittag einladen. Bei einem gemütlichen Zusammensein am 15.3. um 14 Uhr in der ehemaligen Garage lassen wir die letzte Zeit in der Burge revue passieren. Fotos und eine Tour durch das Haus geben einen Einblick in die baulichen Veränderungen des letzten Jahres.

MHS Mitgliederversammlung in Leipzig

Am 19. Juli 2014 fand im Westwerk in Leipzig die Mitgliederversammlung des Mietshäuser Syndikats (MHS) statt. mhs mv leipzig 3

Die gastgebenden Leipziger Hausprojekte gaben sich rege Mühe den Teilnehmern aus ganz Deutschland und sogar aus Österreich und Frankreich reichhaltige Speisen und Getränke zu servieren. Im Saal des alten Fabrikgebäudes ging es dann bei 30 Grad Celsius Hitze sieben Stunden lang hoch her. Neben dem Jahresabschluss von Verein und GmbH des Mietshäuser Syndikats und angeschlossener Organisationen gab es Berichte zu finanziellen  Änderungen und Neuauflagen von Broschüren. Einige Projekte stellten Satzungsänderungen oder Erweiterungen ihres Bestandes vor, die dann von der Versammlung per Konsens bestätigt wurden. Dabei haben die Anwesenden eines Hausprojekts zusammen eine Stimme, ebenso wie die Einzelmitglieder des Syndikats.
Schließlich waren neue Projekte, die gemeinsam mit den MHS neue Objekte erwerben wollen, an der Reihe. Dazu gehörten dieses Mal: Die Rathaussterne aus Berlin-Lichtenberg, Philosophicum aus Frankfurt/Main sowie das 3-Häuser-Projekt (Lama, Luftschloss und schwereLos) aus Freiburg. Alle Projekte stellten sich, ihr Grundstück und ihre Finanzierungspläne jeweils in einem ausgiebigen Vortrag vor. Die Rathaussterne mit ihrem großen Areal aus diversen Altbauten inkl. eigener KiTa, Park und einem noch zu fertigendem Neubau (eine Auflage des Berliner Liegenschaftsfonds) wurden dazu intensiv ausgefragt. Sie erlangten die Zustimmung der Versammlung und so begrüßen auch wir Burge-Bewohner sie ganz herzlich im Mietshäuser Syndikat!
Das finanziell und flächenmäßig sehr große Projekt Philosophicum teilte erst einmal mit zu pausieren und nach neuen Möglichkeiten zu suchen. Die Mitglieder des 3-Häuser-Projekts, einem Zusammenschluss von drei MHS-Hausprojekt-Neubaugruppen im Freiburger Gutleutmatten, stellten sich einzeln vor und wurden zum Schluss ebenso in den Kreis des Syndikats aufgenommen.

mhs mv leipzig 4

Ein Filmteam, das einen Infofilm über das MHS drehen möchte, begleitete die Versammlung den ganzen Tag lang.

Am Abend spazierten die Anwesenden dann zum Hausprojekt “Zolle“, wo sie ein üppiges veganes Mahl sowie geselliges Beisammensein zum krönenden Abschluss des Tages in Leipzig erwartete.

Burge Kuchennachmittag

Wir wollten die letzte Chance bevor die Baumaßnahmen im Haus zu umfangreich werden nutzen, um die Burge ein bisschen vorzustellen. Deshalb hatten wir am 25.01.2014 interessierte Freunde, Verwandte und Direktkreditgeber/innen in der Burge zu Gast. Insgesamt haben sich über den Tag verteilt 50 bis 100 Menschen im Haus getummelt, die sich über den Kuchen hergemacht haben. Es gab ihn in den verschiedensten Variationen: Käsekuchen (wenn ich mich nicht irre 5 Sorten), Schokokuchen, Apfelkuchen, Nussschnecken,… WOW! Vielen Dank an alle Backwütigen!

DSC_3402

Außerdem haben wir mehrere Touren durchs Haus gemacht, in denen die anstehenden Baumaßnahmen und die ursprünglichen Nutzungsformen erklärt wurden. In einem der Räume des 1.OG lief eine Diashow, die von den Anfängen des Projektes bis zum aktuellen Stand auf der Baustelle reichte.Wir haben uns sehr über das rege Interesse und die vielen Besucher/innen gefreut!

 

Infobrunch im Vetomat

Flyer_VetoBrunch_FINAL_einzeln

Am Samstag, den 10. August, veranstalten wir einen Infobrunch im Vetomat. Wir servieren veganes und vegetarisches Essen und Getränke. Ihr müsst nichts bezahlen, aber wir freuen uns über Spenden. Inhaltlich wird es uns hauptsächlich um das Thema Direktkredite gehen – wir stellen aber selbstverständlich das ganze Projekt vor und sind offen für alle Fragen und Interessenslagen.

Zeitplan

Der Brunch ist von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Wir werden zwei Mal eine Präsentation über das Projekt halten. Die Präsentation dauert ungefähr eine halbe Stunde.

  • 11:00: Beginn
  • 12:00–12:30: 1. Präsentation
  • 15:00–15:30: 2. Präsentation
  • 16:00: Ende

Ort

logovetomat1

Der Vetomat befindet sich in der Scharnweberstraße 35 in Friedrichshain am U-Bahnhof Samariterstraße. Weitere Informationen und eine Karte findet ihr auf der Website des Vetomat.

Infoabend im NewYorck59

Am Donnerstag, den 18. Juli 2013, machen wir einen Infoabend im NewYorck59. Dabei wird es uns hauptsächlich um das Thema Direktkredite gehen – wir stellen aber selbstverständlich das ganze Projekt vor und sind offen für alle Fragen und Interessenslagen.

Das NewYorck befindet sich im Seitenflügel des Bethanien in Berlin-Kreuzberg, zwischen Waldemarstraße und Mariannenplatz. Der Infoabend ist von 18 bis 21 Uhr angesetzt.

Website des NewYorck59: http://newyorck.net