MHS Mitgliederversammlung in Leipzig

Am 19. Juli 2014 fand im Westwerk in Leipzig die Mitgliederversammlung des Mietshäuser Syndikats (MHS) statt. mhs mv leipzig 3

Die gastgebenden Leipziger Hausprojekte gaben sich rege Mühe den Teilnehmern aus ganz Deutschland und sogar aus Österreich und Frankreich reichhaltige Speisen und Getränke zu servieren. Im Saal des alten Fabrikgebäudes ging es dann bei 30 Grad Celsius Hitze sieben Stunden lang hoch her. Neben dem Jahresabschluss von Verein und GmbH des Mietshäuser Syndikats und angeschlossener Organisationen gab es Berichte zu finanziellen  Änderungen und Neuauflagen von Broschüren. Einige Projekte stellten Satzungsänderungen oder Erweiterungen ihres Bestandes vor, die dann von der Versammlung per Konsens bestätigt wurden. Dabei haben die Anwesenden eines Hausprojekts zusammen eine Stimme, ebenso wie die Einzelmitglieder des Syndikats.
Schließlich waren neue Projekte, die gemeinsam mit den MHS neue Objekte erwerben wollen, an der Reihe. Dazu gehörten dieses Mal: Die Rathaussterne aus Berlin-Lichtenberg, Philosophicum aus Frankfurt/Main sowie das 3-Häuser-Projekt (Lama, Luftschloss und schwereLos) aus Freiburg. Alle Projekte stellten sich, ihr Grundstück und ihre Finanzierungspläne jeweils in einem ausgiebigen Vortrag vor. Die Rathaussterne mit ihrem großen Areal aus diversen Altbauten inkl. eigener KiTa, Park und einem noch zu fertigendem Neubau (eine Auflage des Berliner Liegenschaftsfonds) wurden dazu intensiv ausgefragt. Sie erlangten die Zustimmung der Versammlung und so begrüßen auch wir Burge-Bewohner sie ganz herzlich im Mietshäuser Syndikat!
Das finanziell und flächenmäßig sehr große Projekt Philosophicum teilte erst einmal mit zu pausieren und nach neuen Möglichkeiten zu suchen. Die Mitglieder des 3-Häuser-Projekts, einem Zusammenschluss von drei MHS-Hausprojekt-Neubaugruppen im Freiburger Gutleutmatten, stellten sich einzeln vor und wurden zum Schluss ebenso in den Kreis des Syndikats aufgenommen.

mhs mv leipzig 4

Ein Filmteam, das einen Infofilm über das MHS drehen möchte, begleitete die Versammlung den ganzen Tag lang.

Am Abend spazierten die Anwesenden dann zum Hausprojekt “Zolle“, wo sie ein üppiges veganes Mahl sowie geselliges Beisammensein zum krönenden Abschluss des Tages in Leipzig erwartete.

Ein Gedanke zu „MHS Mitgliederversammlung in Leipzig

  1. Pingback: Das Dach ist leer! | Burge

Kommentare sind geschlossen.